Fachärztin für
Physikalische und
Rehabilitative Medizin
Manuelle Therapie
Osteopathie
Akupunktur
und
Schmerztherapie

 
 
Spezielle Schmerztherapie

Die spezielle Schmerztherapie basiert auf Kenntnissen der Schmerzforschung nach Prof. H. U. Gerbershagen im DRK-Schmerzzentrum Mainz. Dabei wird ein biopsychosoziales Krankheitsmodell zugrunde gelegt. Neben den möglichen morphologischen Ursachen einer Erkrankung werden auch die psychischen und sozialen Aspekte der Chronifizierung betrachtet. Unsere Therapiekonzepte haben in jedem Fall die Vermeidung einer Schmerzchronifizierung zum Ziel. Dazu nutzen wir neben der Pharmakotherapie auch Manuelle Therapie/Osteopathie, Akupunktur und Bewegungsschulung/Krankengymnastik/Sporttherapie.

 

Grundlage ist eine strenge interdisziplinäre Zusammenarbeit, die natürlich viel Zeit in Anspruch nimmt. Unsere Praxis arbeitet eng mit Orthopäden, Anästhesisten, Neurologen/Psychiatern und Psychologen zusammen. Wichtig ist auch die regelmäßige Rücksprache mit den behandelnden Physiotherapeuten. Zusätzlich findet monatlich eine Schmerzkonferenz im Prenzlauer Berg statt.

 

Unerlässlich ist der stetige Kontakt mit dem Hausarzt, um möglichst frühzeitig eine Schmerzchronifizierung des Patienten abzuwenden.